top of page

Rechenstörung/ Dyskalkulie

DSC_0981.jpg

Bei vorhandener Rechenstörung/ Dyskalkulie wird ihr Kind darin unterstützt, ein Mengen- und Zahlenverständnis aufzubauen und Rechenoperationen schrittweise zu erlernen. Das Kind erlebt sich wieder als erfolgreich, Lernen als zielführend. Dies fördert die Stärkung des Selbstwertes. Leistungsängste werden abgebaut. 

Für das Gelingen der Lerntherapie ist eine gute und vertrauensvolle Beziehung zwischen Kind und Lerntherapeutin die wichtigste Basis. 

bottom of page